AGB & Datenschutz

Impressum

 

Initiative GRIPS

GRundlagen + Innovation PflanzenSchutz GmbH

 

Bitterstraße 35

14195 Berlin

 

vertreten durch die Geschäftsführerin: Dr. Susanne von Bargen

 

Telefon: 030 40 52 46 63

Email: info@initiative-grips.de

 

Handelsregisternummer: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 164034 B

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Anwendungsbereich

 

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das vertragliche Verhältnis zwischen der Initiative GRIPS GRundlagen + Innovation PflanzenSchutz GmbH (nachfolgend als GRIPS bezeichnet) und ihren Kunden (nachfolgend als Kunden, Teilnehmer bezeichnet).

 

Die Regelungen gelten für über die Website www.initiative-grips.de, per Email, telefonisch oder mündlich gebuchte Veranstaltungen und deren Durchführung.

 

 

 

§ 2 Leistungsbeschreibung

 

GRIPS bietet Fortbildungsveranstaltungen zum Sachkundenachweis im Pflanzenschutz (§ 7 Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung – PflSchSachkV-, § 9 Abs. 4 Pflanzenschutzgesetz – PflSchG-) sowie Weiterbildungen im Bereich Phytomedizin an.

 

Die Fortbildungsveranstaltung zum Sachkundenachweis umfasst die gesetzlich vorgeschriebenen Themenbereiche. Weitere Themenbereiche werden in Abstimmung mit den Teilnehmern bestimmt.

 

Die Veranstaltungsinhalte im Einzelnen können hier abgerufen werden.

 

Die Inhalte der Weiterbildungen im Bereich Phytomedizin werden auf Anfrage mitgeteilt.

 

 

 

§ 3 Copyright

 

Sofern der Teilnehmer im Zusammenhang mit der Veranstaltung Schulungsunterlagen erhält (Skripte, elektronische Dokumente oder sonstige Medien) verbleiben sämtliche Urheberrechte bei GRIPS. Die Nutzung ist dem Teilnehmer nur für die eigene Verwendung gestattet. Vervielfältigungen, Verbreitungen oder die öffentliche Wiedergabe sind nicht gestattet.

 

 

 

§ 4 Vertragsschluss / Buchungen

 

Die Beschreibung der Fort- und Weiterbildungsangebote auf www.initiative-grips.de stellen noch kein verbindliches Angebot an Besucher der Website dar, sondern eine Aufforderung an diesen, seinerseits ein Angebot zum Vertragsschluss (Buchung) abzugeben.

 

Eine Buchung ist direkt über die Website per Nachricht über das Kontaktformular, per Email sowie telefonisch oder mündlich möglich.

 

Die Buchung ist verbindlich, sobald der Kunde eine Email-Bestätigung seitens GRIPS erhält.

 

 

 

§ 5 Stornierung durch den Kunden

 

Eine Stornierung durch den Kunden ist bis 2 Wochen vor dem gebuchten Veranstaltungstermin möglich.

 

Eine Rückerstattung der Teilnehmergebühren erfolgt nur in durch ärztliches Attest nachgewiesenen Krankheitsfällen.

 

Dies gilt unbeschadet des Widerrufsrechts für Teilnehmer, die Verbraucher sind (siehe § 10).

 

Das Nichterscheinen des Kunden zur Veranstaltung lässt die Teilnahmegebühr unberührt.

 

 

 

§ 6 Teilnahmegebühren

 

Die jeweils anfallenden Teilnahmegebühren sind persönlich telefonisch, per Email oder vor Ort zu erfragen, sofern sie nicht bereits der Beschreibung der Veranstaltung auf Website www.initiative-grips.de zu entnehmen sind.

Die Teilnahmegebühren der Pflichtveranstaltungen zum Sachkundenachweis gemäß Pflanzenschutzgesetz/Pflanzenschutz-Sachkundeverordnung sind i. d. R. nach § 4 Nr. 21 a UStG von der Umsatzsteuer befreit.

 

Die Teilnahmegebühren werden sofort mit Bestätigung der Buchung zur Zahlung fällig.

 

Zahlungen erfolgen auf eines auf der Rechnung angegebene Konten.

 

 

 

§ 7 Absage von Veranstaltungen durch GRIPS

 

GRIPS behält sich das Recht vor, bei nicht schuldhafter Verhinderung oder Krankheit des Dozenten, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen, wenn kein anderer Dozent für die Durchführung der Veranstaltung verfügbar ist.

 

Wird die Mindesteilnehmerzahl nicht erreicht, behält sich GRIPS die Absage der Veranstaltung bis 7 Tage vor dem Veranstaltungstermin vor.

 

GRIPS bietet dem Kunden auf seinen Wunsch einen anderen Veranstaltungstermin an oder erstattet ihm die Teilnahmegebühr zurück.

 

 

 

§ 8 Teilnahmebescheinigung

 

Der Kunde erhält nach Teilnahme an der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung.

Der Nachweis der Teilnahme an einer Fort- oder Weiterbildungsmaßnahme zur Sachkunde im Pflanzenschutz entspricht dem amtlichen Muster gemäß Anlage 5 zu § 8 PflSchSachkV. Die Teilnahmebescheinigung wird im Anschluss an die Veranstaltung durch GRIPS ausgehändigt oder vom lokal zuständigen Pflanzenschutzsamt per Post zugesandt.

 

 

 

§ 9 Haftung

 

GRIPS haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Teilnehmer Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von GRIPS beruhen. Soweit GRIPS keine vorsätzliche Vertragsverletzung angelastet wird, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

 

GRIPS haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern er schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht verletzt; auch in diesem Fall ist aber die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Eine wesentliche Vertragspflicht liegt vor, wenn sich die Pflicht¬verletzung auf eine Pflicht bezieht, auf deren Erfüllung der Teilnehmer vertraut hat und auch vertrauen durfte.

 

Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt; dies gilt auch für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

 

Soweit nicht vorstehend etwas Abweichendes geregelt ist, ist die Haftung ausgeschlossen.

 

 

 

§ 10 Widerrufsbelehrung (für Verbraucher)

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

Initiative GRIPS GRundlagen + Innovation PflanzenSchutz GmbH

Bitterstraße 35

14195 Berlin

Telefon: 030 40 52 46 63

email: info@initiative-grips.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

 

 

An Initiative GRIPS

GRundlagen + Innovation PflanzenSchutz GmbH

Bitterstraße 35

14195 Berlin

 

email: info@initiative-grips.de:

 

 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bestellt am (*)/erhalten am (*):

 

 

Name des/der Verbraucher(s):

 

 

Anschrift des/der Verbraucher(s):

 

 

 

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

 

Datum:

 

 

 

(*) Unzutreffendes bitte streichen.

 

 

 

 

§ 11 Kundendaten

 

Im Rahmen von Buchung und Durchführung von Veranstaltungen erhebt GRIPS folgende Kundendaten.

 

- Vorname und Familienname

- Geburtsdatum

- Anschrift und Unterschrift

- soweit vorhanden der Registriernummer des Sachkundenachweises der Teilnehmer

 

Diese Daten werden zur Vertragsdurchführung verwendet und zur gesetzlich vorgeschriebenen Übermittlung an die für den Sachkundenachweis zuständigen Behörde

gemäß § 7 Abs. 3 PflSchSachkV.

 

Für Näheres zur Erhebung, Verwendung und Speicherung von Daten beim Besuch von www.initiative-grips.de siehe Datenschutzerklärung.

 

§ 12 Schlussbestimmungen

 

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Berlin, sofern jede Partei Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat.

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrags unwirksam sein, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

 

 

 

 

B. Verbraucherinformationen

 

1. Identität des Unternehmers

 

Initiative GRIPS

GRundlagen + Innovation PflanzenSchutz GmbH

 

Bitterstraße 35

14195 Berlin

 

vertreten durch die Geschäftsführerin Dr. Susanne von Bargen

 

Telefon: 030 40 52 46 63

Email: info@initiative-grips.de

 

Handelsregisternummer: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 164034 B

 

 

2. Speicherung des Vertragstextes und Vertragssprache

 

Der Vertragstext wird seitens des Anbieters nicht gespeichert.

 

Vertragssprache ist deutsch.

 

3. Wesentliche Merkmale der Dienstleistung

 

Der Anbieter führt Fortbildungs- und Weiterbildungsveranstaltungen auf dem Gebiet Pflanzenschutzsachkunde (Sachkundenachweis) und der Phytomedizin durch.

 

4. Technische Schritte die zum Vertragsschluss führen

 

Der Kunde hat die Möglichkeit, die Teilnahme an Veranstaltungen über das Kontaktformular auf der Internetseite, per Email oder persönlich vor Ort zu buchen.

 

5. Information zu Kundendienst und gesetzlichen Mängelhaftungsrecht

 

Ein Kundendienst und ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht bestehen nicht.

 

6. Information zum Widerrufsrecht

 

Es besteht für Privatpersonen ein Widerrufsrecht gemäß § 10 AGB.

 

 

 

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz persönlicher Daten ist dem Anbieter von www.initiative-grips.de

 

Initiative GRIPS

GRundlagen + Innovation PflanzenSchutz GmbH

 

Bitterstraße 35

14195 Berlin

 

vertreten durch die Geschäftsführerin: Dr. Susanne von Bargen

 

Telefon: 030 40524663

Email: info@initiative-grips.de

 

ein besonderes Anliegen. Im Folgenden erhalten Sie Informationen über Art, Umfang, Erhebung und den Zweck der Verwendung persönlicher Daten.

 

 

1. Art und Umfang der Erhebung

 

Bei dem Besuch von www.initiative-grips.de werden personenbezogene Daten erhoben und anonymisiert gespeichert. Dies sind zunächst die Zugriffsdaten (IP-Adresse, Datum und Zeitpunkt des Besuches der Seite, aufgerufene Seiten, verlinkende Seite, die zum Besuch geführt hat, Name des Internetserviceproviders).

 

Bei Zusendung einer Email werden Email-Adresse, Name des Absenders und Inhalt der Nachricht gespeichert.

Bei Kontaktaufnahme über das Kontaktformular werden Firma, Name, Telefonnummer, Email-Adresse und Inhalt der Nachricht gespeichert.

 

2. Verwendung der Daten

 

Die Zugriffsdaten werden zur statistischen Auswertung des Angebotes auf www.initiative-grips.de

erhoben.

 

Die gespeicherte Daten (Email-Adresse, Name, Telefonnummer, Nachricht ) dienen der Durchführung des Vertrages. Dieser Nutzung können Sie jederzeit widersprechen durch Nachricht an info@initiative-grips.de. Es wird darauf hingewiesen, dass dies zu Einschränkungen bei der Nutzung der Website führen kann und der Fortbestand eines geschlossenen Vertrages davon unberührt bleibt.

 

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur, sofern gesetzlich vorgeschrieben.

 

 

3. Cookies

 

www.initiative-grips.de verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Webserver generiert werden und mittels des genutzten Webbrowsers auf Ihrem Computer während des Online-Besuchs gespeichert werden. Es handelt sich um sog. Session-Cookies, die nach dem Besuch unserer Website automatisch gelöscht werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie vor der Aktivierung eines Cookies gefragt werden oder die Aktivierung von Cookies generell unterbinden

 

4. Datenschutzinformation zu Google Analytics

 

www.initiative-grips.de nutzt Google Analytics. Die dabei in Cookies gespeicherten Nutzungsdaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort anonymisiert gespeichert.

 

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

5. Auskunft

 

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten und deren Verwendung. Ebenso haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten unter bestimmten Voraussetzungen.

 

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an

info@initiative-grips.de.